Vitalpilze sind sehr vielfältig anwendbar.

Ich verraten Dir, wie sie Dein Leben und das deiner Fellnase auf natürliche Art bereichern können.

Die Wunder der Natur

Vitalpilze / Mykotherapie

Die Wirkung von Vitalpilzen im menschlichen Körper ist ein fast in Vergessenheit geratenes Wissen. Bereits in der Steinzeit war vielen Menschen die heilende Kraft dieser Pilze bekannt.

Jeder Heilpilz hat ganz eigene Inhaltsstoffe, welche wiederum unterschiedliche Wirkungen auf den menschlichen Körper haben.

  • Die Therapie mit Pilzen, in der Fachsprache Mykotherapie genannt, ist eine uralte Heilkunst. Auch heute werden Vitalpilze besonders in der traditionellen chinesischen Therapie eingesetzt.

  • Inhaltsstoffe wie Polysaccharide, Proteine, Steroide, Phenole und Triterpene, machen die Pilze so wertvoll.

Vitalpilze / Mykotherapie

bei Tieren 

Zwischen dem menschlichen und dem tierischen Organismus gibt es kaum wesentliche Unterschiede. Deshalb haben sich in letzter Zeit auch viele Tierärzte und Tierheilpraktiker mykotherapeutisches Wissen angeeignet und entsprechende praktische Erfahrungen gesammelt. Es zeigt sich, dass Vitalpilze eine sehr positive Wirkung auf die Gesunderhaltung und auf die Gesundung von Tieren haben.

Mit einer Mykotherapie können viele Krankheiten von Tieren unterstützend behandelt werden. Vitalpilze werden bei Tumorerkrankungen, parasitärem Befall, Leishmaniose, Borreliose, chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD), Allergien und Entzündungen eingesetzt. Auch bei bakteriellen, fungiziden und viralen Erkrankungen sowie vielen anderen Befunden leistet die Mykotherapie eine wirkungsvolle Unterstützung.

Anfragen

Newsletter abonnieren

Petra Leibetseder

Alt Ossiach 57

9570 Ossiach

 

E-Mail: meine-aromawelt@gmx.at

Tel.: +43 (0) 664 9153807

© 2020 Petra Leibetseder über wix.com